Die Ausbildungsmöglichkeiten

Die AThG bietet dir drei verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten an. Du kannst entweder den Theorieteil für die Ausbildung zum geistlichen Dienst der FCGÖ absolvieren, ein Studium beginnen und den Bachelorabschluss über die IGW erreichen oder eine Kombination aus beidem machen. Im Folgenden erfährst du mehr über die einzelnen Möglichkeiten.

1. Theorieteil für die Ausbildung zum geistlichen Dienst der FCGÖ

Als Ausbildungsstätte der FCGÖ bietet die AThG alle theoretischen Seminare an, die für die Ausbildung zum geistlichen Dienst und in weiterer Folge für die Ordination zur  notwendig sind. Die 24 erforderlichen Kurse werden in einem Dreijahreszyklus angeboten und entsprechen den aktuellen Ausbildungsstandards der FCGÖ. Der Beginn der Ausbildung ist jederzeit möglich.

Personen, die den theoretischen Lehrinhalt für die Ordination an der AThG absolvieren, werden Kandidatinnen oder Kandidaten genannt. Du absolvierst die gleichen Seminare, wie Studierende, bekommst jedoch andere Arbeitsaufträge. Deine ganze Ausbildung, vor allem Praxisstunden und Mentoring absolvierst du in Absprache mit deiner oder deinem Bildungsverantwortlichen bzw. mit deiner Mentorin oder deinem Mentor innerhalb der FCGÖ.

Voraussetzungen

Damit du als Kandidatin oder Kandidat an den Seminaren der AThG teilnehmen kannst, ist eine unterschriebene Ausbildungsvereinbarung mit der Bildungsverantwortlichen oder dem Bildungsverantwortlichen deiner Region notwendig.

Anmeldung

Wenn die Ausbildungsvereinbarung im FCGÖ Büro eingegangen ist, ist eine formlose Anmeldung zu den Seminaren unkompliziert per E-Mail möglich.

Kosten
Die Kosten pro Seminar betragen 100,00€.
Du interessierst dich für diese Art der Ausbildung? Genauere Informationen dazu findest du auf der Homepage der FCGÖ.

2. Studium an der AThG

Du möchtest dich geistlich zurüsten und theologisch ausbilden lassen, aber (noch) nicht den Ausbildungsweg zur Pastoralassistentin oder zum Pastoralassistenten innerhalb der FCGÖ beschreiten? Dann bietet dir die AThG die Möglichkeit alle angebotenen Seminare als Studentin oder Student zu absolvieren und anrechenbare Credits nach dem European Credit Transfer System (ECTS) dafür zu erhalten. Um Credits für das Seminar zu erhalten, bekommst du andere Arbeitsaufträge als die Kandidatinnen und Kandidaten. Neben der theoretischen Ausbildung kommt auch die Praxis nicht zu kurz. Pro Studienjahr werden 10 Praxis-Credits absolviert, das sind 300 Stunden Praxistätigkeit.  Durch eine Vereinbarung mit der IGW hast du im Anschluss an dieses Grundstudium die Möglichkeit die absolvierten Credits bei IGW anrechnen zu lassen, dort deinen Bachelor zu absolvieren und im Anschluss bis zum Doktor der Theologie weiterzustudieren. Nähere Infos findest du unter www.igw.edu

Voraussetzungen

Geistliche Voraussetzungen:

  • Du bist in deinem Leben zur Überzeugung gekommen, dass Jesus Christus der Sohn Gottes ist, der Herr, der für unsere Sünden gestorben und auferstanden ist – und damit tatsächlich „der Weg, die Wahrheit und das Leben“ ist, durch den wir zu Gott unserem Vater kommen (Joh 14,6) und du bist offen für das Wirken des Heiligen Geistes in deinem Leben.
  • Du gehörst einer christlichen Gemeinde an – das muss aber nicht eine Gemeinde aus dem Bund der Freien Christengemeinde – Pfingstgemeinde sein. Es sollte dir freilich möglich sein, dein Leben und deinen Dienst innerhalb der Glaubensgrundlagen der weltweiten und der Österrei­chi­schen Evangelischen Allianz zu gestalten, deren Partner die Freie Christengemeinde ist.
  • Du spürst in dir den Ruf Gottes zu einem Dienst in seinem Reich.
  • Die Leiterschaft deiner Gemeinde befürwortet deinen Ruf zum Dienst und deinen gewählten Ausbildungsweg.

Allgemeine Voraussetzungen:

  • Du hast eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen oder Matura gemacht.
  • Gute Deutschkenntnisse (Englischkenntnisse sind erwünscht).
  • PC-Anwenderkenntnisse (Betriebssystem, Internet, E-Mail, Textverarbeitung).
  • Vorhandenes Notebook
Anmeldung

Wenn du die Voraussetzungen für das Studium erfüllst, steht einer Anmeldung nichts mehr im Weg. Die für die Anmeldung notwendigen Formulare findest du hier:

  • Anmeldung zum Studium
  • Referenzbogen(je ein Bogen ausgefüllt vom Pastor oder Gemeindeleiter und von einer weiteren Person, die dich gut kennt)

Weiters sind Kopien der folgenden Dokumente der Anmeldung beizulegen:

  • Abschluss- bzw. Abgangszeugnis der zuletzt besuchten Pflichtschule
  • Abschlusszeugnis der Berufsausbildung oder Maturazeugnis
  • Nachweise von weiteren Aus- und Weiterbildungen (vor allem jener, welche für das Studium der AThG Anrechnung finden sollen)

Die Anmeldeunterlagen schickst du bitte an athg-office@fcgoe.at. Der Studienleiter prüft deine Anmeldung und setzt sich mit dir in Verbindung. Mit ihm sprichst du alles ab, was dein Studium betrifft. Er ist später auch für die Praxisanrechnung zuständig

Der Einstieg in das Studium ist jederzeit möglich.

Kosten

Das Grundstudium an der AThG kostet eine einmalige Anmeldegebühr von 100,00€ und dann 200,00€ pro Seminar. Ehepaare erhalten auf die Seminargebühren einen Rabatt von 20%, wenn beide eine Ausbildung an der AThG absolvieren.

Willst du im Anschluss deine Credits an der IGW anrechnen lassen, wird eine Akkreditierungsgebühr verrechnet.

3. Studium mit Ordination zum geistlichen Dienst in der FCGÖ

Du möchtest dich zum geistlichen Dienst innerhalb der FCGÖ ausbilden lassen und gleichzeitig ein Theologiestudium absolvieren? Auch das ist bei der AThG in Zusammenarbeit mit IGW möglich. Dabei nimmst du an allen angebotenen Seminaren als Studentin oder Student teil und erhältst die Credits für deinen erhöhten Arbeitsaufwand. Von den Praxisstunden die du im Laufe deiner Ausbildung zum geistlichen Dienst absolvierst, werden dir die 30 Praxis-Credits bei der AThG angerechnet.

Voraussetzungen und Anmeldung

Willst du den Ausbildungsweg und das Studium gleichzeitig absolvieren, dann ist sowohl die unterschriebene Ausbildungsvereinbarung mit einem Ausbildungsverantwortlichen, als auch eine AThG Studienanmeldung notwendig. Die notwendigen Voraussetzungen und Unterlagen für die Anmeldung findest du unter Punkt 2. Studium.

Kosten

Die Kosten sind dieselben, wie für das Studium ohne Ordination.